Situation

Valle Gran Rey befindet sich in einem der eindrucksvollsten Schluchten der südwestlichen Küste von La Gomera, die bis zum Meer senkt zur Eröffnung dieses herrlichen Tals.

Hier haben die Menschen von Valle Gran Rey im Laufe der Jahrhunderte zahllose Wand-Terrassen auf steilen Bergen skulptiert, die ihnen Schutz zum ernten geben. Heute, überwältigt diese spektakuläre und einzigartige Schönheit der Landschaft denjeniegen die uns zum ersten Mal besuchen.

Am Ende des Tales finden wir das Meer: eine kleine Fischerhafen und schwarze vulkanische Sandstrände, vom Wind durch die vertikalen Höhen der arroganten Bergen Teguerguenche (668m) und La Merica (857m) geschützt sind.

Karte